Kontaktdaten

Oberlungwitzer Sportverein e.V.

Geschäftsführerin: Petra Freitag

Erlbacher Strasse 19, 09353 Oberlungwitz

Tel./Fax 03723 - 700 172

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten: Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr, Donnerstag 16:00 - 19:30 Uhr

Ansprechpartner der Abteilungen

Abteilung Abteilungsleiter E-Mail
Fussball Marcel Irmscher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Handball Steffen Kiesewetter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tennis Torsten Schmidt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Turnen Uwe Irmscher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kegeln Jens Stefan Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Billard Frank Bauerfeind Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Popgymnastik Ramona Kretzschmar Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
allg. Sportgruppen Klaus Wawra Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontaktinfos
Freitag, 21 September 2018

Kreisoberliga: FSV Limbach-Oberfrohna - Oberlungwitzer SV 1:1 (0:0)

  • Veröffentlicht: Mittwoch, 29. November 2017 14:14
  • Geschrieben von Steve Bene

FSV Limbach-Oberfrohna - Oberlungwitzer SV 1:1 (0:0)

Mit einer Punkteteilung in Limbach-Oberfrohna kann der Gast aus Oberlungwitz gut leben. Denn zum einen kamen die Oberlungwitzer vor allem in der ersten Hälfte schwer in die Partie und zum anderen bedeutet der Punkt das sechste ungeschlagene Spiel in Folge (bei 4 Siegen) und weiterhin Rang 4 auf dem Tableau. Wie bereits erwähnt gehörte annähernd die komplette erste Halbzeit den Gastgebern, auch wenn Sie jetzt kein Feuerwerk an Chancen abbrannten. Doch zwei-drei gute Möglichkeiten hatte der FSV. Eine davon hielt der ehemalige Limbacher Falk Horn und bei der anderen konnten Kapitän Michael Löffler noch ein Bein in den Schuss bringen. Die beste Gelegnheit für den OSV hatte Marcel Sonntag, doch sein Heber über den Torhüter ging auch über das Gehäuse. In der zweiten Halbzeit waren nur zwei Minuten gespielt und Oberlungwitz ging mit 1:0 in Führung. Nach Flanke von Bene nickte John Weise zum 0:1 aus Sicht der Gastgeber ein. Im folgenden Verlauf wurde es dann auch eine bessere Partie, da die Limbacher aus ihrer starken Defensive kommen mussten und dem OSV dadurch Räume boten. Nach einer Ecke von Oberlungwitz machte der Gastgeber das Spiel schnell und kam über drei Stationen zum Torerfolg (58. Minute). Das dies auch den Endstand bedeutete, lag daran, dass sowohl der OSV als auch der FSV seine weiteren Chancen liegen ließ. Unterm Strich steht ein gerechtes Unentschieden was an diesem Tag auch die Qualität beider Mannschaften widerspiegelte. 

Statistik Torfolge: 0:1 Weise (47.), 1:1 Wiesner (58.). 

Schiedsrichter: Uwe Kaden (SV 05 Hartmannsdorf). Zuschauer: 63