Kontaktdaten

Oberlungwitzer Sportverein eV

Geschäftsführerin: Petra Freitag

Erlbacher Straße 19, 09353 Oberlungwitz

Tel./Fax 03723 - 700 172

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten: Dienstag nach telefonischer Absprache, Donnerstag 16:00 - 19:30 Uhr

Ansprechpartner der Abteilungen

Abteilung Abteilungsleiter E-Mail
Fussball Marcel Irmscher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Handball Steffen Kiesewetter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tennis Torsten Schmidt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Turnen Uwe Irmscher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kegeln Jens Stefan Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Billard Frank Bauerfeind Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Popgymnastik Ramona Kretzschmar Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
allg. Sportgruppen Klaus Wawra Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontaktinfos
Dienstag, 21 Mai 2019

Oberlungwitzer SV - SG Schönfels 4:0

  • Veröffentlicht: Sonntag, 05. Mai 2019 23:21
  • Geschrieben von Kai Wuestner
Pflichtaufgabe II - Sieg gegen Schönfels
 
Unsere Roten konnten im Kampf um Platz 2 wertvolle Punkte bei der abstiegsbedrohten SG Schönfels ergattern. Nach 17 Minuten konnte der Schönfelser Defensivverbund überwunden werden. Ein überlegter Ball aus dem Mittelfeld landete bei Kevin Jentsch, welcher diesen in die Maschen drosch und an der Eckfahne mit Kumpel Christian Hallbauer zum Jubeln ansetzte. Bis zur 30 Minute hatten die Oberlungwitzer Feldüberlegenheit, konnten aber keinen Profit schlagen. Danach kamen die Gäste besser ins Spiel, da die Oberlungwitzer die Griffigkeit im Mittelfeld verloren. Nach dem Seitenwechsel wieder das Bild der ersten halben Stunde. Die Gastgeber drücken und die Gäste verteidigten. Der Riegel konnte Mitte der zweiten Hälfte erneut durchbrochen werden. Einen Abpraller vom Pfosten konnte Stefan Rücker nutzen, um auf 2:0 zu erhöhen. In der Schlussphase konnte Kai Wüstner mit seinem SignatureMove den Ball über den Schönfelser Schlussmann heben. Damit war der Widerstand gebrochen. Kurz vor Schluss stellte Stefan Rücker mit seinem 12. Saisontreffer den Endstand her.
Alles in allem konnten die Oberlungwitzer Jungs mit vielen schönen Angriffen überzeugen, sodass auch ein 6:0 dem Spielverlauf entsprochen hätte. Noch zu erwähnen ist, dass auch nach den drei Wechseln von Sven Schmidt keinerlei Qualitätsverlust zu erkennen war. Die Mannschaft ist auf einem guten Weg, den Saisonendspurt erfolgreich zu bestreiten.
Stefan Rücker hat zum Spiel folgende Meinung:
 
"Wir haben ganz gut angefangen, dann auch verdient das 1:0 gemacht. Danach haben wir das Spiel, durch zu viele leichte Fehler und fehlende Aggressivität in den Zweikämpfen etwas aus der Hand gegeben und Glück gehabt kein Tor zu kassieren. Sowas darf uns gegen Top Teams der Liga nicht passieren, denn die nutzten solche Fehler. Nach dem 2:0 war es dann wieder eine souveräne Leistung, am Ende hätte wir dann ein paar Chancen noch besser ausspielen müssen, aber mit einem 4:0 kann man schon zufrieden sein."