Kontaktdaten

Oberlungwitzer Sportverein e.V.

Geschäftsführerin: Petra Freitag

Erlbacher Strasse 19, 09353 Oberlungwitz

Tel./Fax 03723 - 700 172

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten: Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr, Donnerstag 16:00 - 19:30 Uhr

Ansprechpartner der Abteilungen

Abteilung Abteilungsleiter E-Mail
Fussball Marcel Irmscher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Handball Steffen Kiesewetter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tennis Torsten Schmidt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Turnen Uwe Irmscher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kegeln Jens Stefan Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Billard Frank Bauerfeind Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Popgymnastik Ramona Kretzschmar Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
allg. Sportgruppen Klaus Wawra Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontaktinfos
Sonntag, 22 April 2018

9.Spieltag Kreisoberliga C-Junioren

  • Veröffentlicht: Sonntag, 12. November 2017 18:39
  • Geschrieben von Philipp Viehweg

SpG Friedrichsgrün/Silberstraße Wiesenburg - SpG BW Gersdorf/ OSV 6:1 ( 2:1 )

Wie fast schon gewohnt folgt auf einen Sieg wieder eine Niederlage diesemal beim Tabellenzweiten der KOL !!

Bei widrigen äußeren Bedingungen waren wir am Samstag beim Tabellenzweiten zu Gast. Wir hatten am Mittwoch auf dem Hartplatz in Gersdorf trainiert, was uns leider wenig nützte. Wir konnten nur in der ersten Halbzeit dagegen halten. Das Tor für den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte unser Kapitän Yannik in der 16.Minute nachdem die Platzherren in Minute 7 durch einen direkten Eckball in Führung gingen, wobei 40 Prozent des Treffers dem Wind zugute zu schreiben sind. Wir kamen mit den Platz- und Witterungsverhältnissen gar nicht klar, auch liesen wir durch die sehr harte Spielweise der Friedrichsgrüner ordentlich Federn. Moritz und Lucas verletzten sich schwerer, sie konnten dann ihre Mannschaft in der Schlussphase nicht mehr unterstützen. Unsere Abwehr machte keinen sicheren Eindruck, wir bekamen im Mittelfeld den Spielführer mit der Nr.2 nicht in den Griff, über ihn lief das gesamte Spiel der Hausherren. Im zweiten Spielabschnitt muss ich leider den Schiedsrichter etwas kritisieren, denn er übersah etliche unfair geführte Zweikämpfe und auch hier und da ein Handspiel, was aber nicht heißen soll, das wir diese Partie dadurch gewonnen hätten, nur ärgert uns Trainer wieder die Höhe unserer Niederlage.

Wir Trainer überlegen, ob wir den letzten Spieltag vor der Winterpause doch lieber auf dem Kunstrasen in Oberlungwitz spielen sollten ??

Euer Trainerteam