Kontaktdaten

Oberlungwitzer Sportverein eV

Geschäftsführerin: Petra Freitag

Erlbacher Straße 19, 09353 Oberlungwitz

Tel./Fax 03723 - 700 172

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten: Dienstag nach telefonischer Absprache, Donnerstag 16:00 - 19:30 Uhr

Ansprechpartner der Abteilungen

Abteilung Abteilungsleiter E-Mail
Fussball Marcel Irmscher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Handball Steffen Kiesewetter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tennis Torsten Schmidt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Turnen Uwe Irmscher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kegeln Jens Stefan Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Billard Frank Bauerfeind Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Popgymnastik Ramona Kretzschmar Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
allg. Sportgruppen Klaus Wawra Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontaktinfos
Samstag, 20 Juli 2019

D - Pokalaus gegen Hermsdorf

Pokalaus gegen Hermsdorf

Zum ersten Pflichtspiel (Kreispokal) hatte die neu formierte D-Jugend des Oberlungwitzer Sportvereins den Ortsnachbar aus Hermsdorf zu Gast. Nach den bisherigen Testspielen war es schwierig den Leistungsstand der Jungs einzuschätzen, dennoch sollte das Spiel vor heimischer Kulisse gewonnen werden. Entsprechend wurden die Jungs eingestellt und auf den Gegner vorbereitet.

Bei perfektem Wetter und vielen Zuschauern aus beiden Lagern entwickelte sich insgesamt ein Spiel auf Augenhöhe. Beide Mannschaften versuchten durch hohes Pressing den Gegner unter Druck zu setzen. Dies gelang unseren Jungs zu Beginn sehr gut, Mitte der 1. Halbzeit ging jedoch der Zugriff verloren und Hermsdorf übernahm das Kommando. Durch 2 sehenswerte Fernschüsse lagen wir kurz vor der Halbzeit mit 0:2 im Rückstand. Doch man merkte, dass die Jungs die Nervosität langsam ablegten und selber wieder den Weg nach vorn suchten. In der Pause wurden die Jungs animiert so weiter zu machen, denn das Spiel war weiterhin offen.

Und die Mannschaft steigerte sich. So wurden im 2. Spielabschnitt einige Chancen erarbeitet, die jedoch den Weg nicht ins Tor fanden. Da unsere Defensive sich auch stabilisierte, hieß es am Ende 0:2 und wir waren im Pokal ausgeschieden. Glückwunsch an die Mannschaft aus Hermsdorf, die am Ende über das ganze Spiel hinweg den Sieg auch verdient hat. Trotzdem oder gerade aufgrund der Leistungssteigerung gab es nach dem Spiel ein Lob der Coaches für unsere Jungs und die Erkenntnis, dass noch viel Luft nach oben ist. Insbesondere die Umgewöhnung auf die größere Spielfläche in der D-Jugend wird noch etwas Zeit benötigen. Doch daran werden wir im Training arbeiten und in der Liga wieder Vollgas geben.

Die nächste Chance bietet sich bereits nächsten Samstag zum Ligaauftakt in Limbach-Oberfrohna. Anstoss ist 11:00 Uhr.

Unser Team spielte mit:

Lukas, Julian (Tor)

Toni, Max, Tevis, Manuel, Ian, Timon, Maurice, Paul, Finn, Aaron, Leon, Felix