Kontaktdaten

Oberlungwitzer Sportverein e.V.

Geschäftsführerin: Petra Freitag

Erlbacher Strasse 19, 09353 Oberlungwitz

Tel./Fax 03723 - 700 172

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten: Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr, Donnerstag 16:00 - 19:30 Uhr

Ansprechpartner der Abteilungen

Abteilung Abteilungsleiter E-Mail
Fussball Marcel Irmscher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Handball Steffen Kiesewetter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tennis Torsten Schmidt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Turnen Uwe Irmscher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kegeln Jens Stefan Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Billard Frank Bauerfeind Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Popgymnastik Ramona Kretzschmar Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
allg. Sportgruppen Klaus Wawra Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontaktinfos
Montag, 19 November 2018

D - Steigerung erkennbar

Steigerung erkennbar

Nach 2 herben Niederlage gegen Schönfels (1:9) und Werdau (0:6) war das Team der D-Jugend des Oberlungwitzer Sportvereins zu Gast in Zwickau. Auf dem ehrwürdigen Gelände des Westsachsenstadions (viele von uns kannten das Areal aus jungen Jahren) war der Gegner vom FSV Zwickau der Gastgeber. Unter der Woche wurde vom Trainerstab viel am Zweikampfverhalten gearbeitet und das sollte umgesetzt werden.

Von Beginn an machte Zwickau unglaublich viel Druck auf unser Team, so dass wir uns kaum befreien konnten. Trotzdem merkte man, dass die Jungs diesmal von Beginn an hellwach waren und versuchten defensiv geordnet zu stehen und die Zweikämpfe anzunehmen. So waren echte Chancen Mangelware und nur aufgrund einer Nachlässigkeit fingen wir uns kurz vor der Halbzeit das Gegentor ein. So ging es mit 0:1 in die Kabine. In der Pause gab es vom Trainerstab durchaus Lob, die Aufforderung so weiterzumachen und auch kontrolliert den Weg nach vorn zu suchen. Leider lief es zu Beginn der 2. Halbzeit etwas unglücklich und so mussten wir durch 2 Eigentore und einen sehenswerten Treffer schnell 3 weitere Tore hinnehmen. Doch plötzlich und dank einer Umstellung in der Aufstellung ging ein Ruck durch das Team. Von allen wurde mehr Druck auf den Gegner ausgeübt und nach einem schönen Schuss von Ian zum 1:4 konnte 2 Minuten später mit einem klasse ausgespielten Konter Julian zum 2:4 Endstand einnetzen. Auch wenn wir nicht gewonnen haben, waren alle sehr zufrieden mit der Einstellung und dem Kampfgeist der Truppe.

Mit dieser Leistung ist im nächsten Spiel definitiv was drin. Am 10.11.2018, 11:00 Uhr in der heimischen Arena in Lungsch ist dann das ebenfalls noch sieglose Team aus Hartenstein zu Gast. Kommt alle vorbei, denn wir wollen mit Eurer Unterstützung alles für den ersten Sieg geben.

Unser Team spielte mit:

Lukas (Tor)

Julian, Ian, Finn, Maurice, Timon, Max, Tevis, Paul, Aaron