Kontaktdaten

Oberlungwitzer Sportverein eV

Geschäftsführerin: Petra Freitag

Erlbacher Straße 19, 09353 Oberlungwitz

Tel./Fax 03723 - 700 172

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten: Dienstag nach telefonischer Absprache, Donnerstag 16:00 - 19:30 Uhr

Ansprechpartner der Abteilungen

Abteilung Abteilungsleiter E-Mail
Fussball Marcel Irmscher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Handball Steffen Kiesewetter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tennis Torsten Schmidt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Turnen Uwe Irmscher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kegeln Jens Stefan Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Billard Frank Bauerfeind Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Popgymnastik Ramona Kretzschmar Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
allg. Sportgruppen Klaus Wawra Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontaktinfos
Samstag, 20 Juli 2019

D - Endlich...

D Jugend - Endlich...

 

.... kein Gegentor in der 2. Halbzeit.

Bei winterlichen Bedingungen war die D Jugend des Oberlungwitzer SV zu Gast beim Tabellendritten Schönfels. Aufgrund von anhaltenden Spielerausfällen konnte man wie die Wochen zuvor nur mit einem Wechselspieler anreisen. Das Ziel war also die Niederlage in Grenzen halten und entgegen des letzten Heimdebakels bis zur letzten Minute kämpfen. So ging man mit einem 7er Abwehrriegel in das Spiel und konnte bis Mitte der 1. Halbzeit sogar die 0 halten. Doch der Druck vom Gegner nahm minütlich zu, so dass die Gegentore bis zur Halbzeit, es waren dann doch noch 5 geworden, nicht zu verhindern waren. In der Pause gab es von den Trainern die Aufforderung nicht nachzulassen und weiter mit Leidenschaft zu verteidigen. Und das taten die Jungs. Alle 9 Spieler haben sich 30 Minuten zerrissen, es wurde jeder Zweikampf angenommen, unser Lukas im Tor hielt jeden Ball. Und so konnten alle nach Spielschluss jubeln, denn ohne Gegentor in der 2. Hälfte war Premiere in dieser Saison. Ja, wir waren meilenweit von einem Sieg entfernt, aber es hat sich heute niemand hängen lassen und das verdient von allen 9 Jungs allergrößte Respekt. Und so werden wir auch die letzten 5 Saisonspiele angehen und wer weiß.....

Unser Team spielte mit:

Lukas (Tor)

Toni, Tevis, Paul, Max, Maurice, Julian, Manuel, Leon