Kontaktdaten

Oberlungwitzer Sportverein e.V.

Geschäftsführerin: Petra Freitag

Erlbacher Strasse 19, 09353 Oberlungwitz

Tel./Fax 03723 - 700 172

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten: Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr, Donnerstag 16:00 - 19:30 Uhr

Ansprechpartner der Abteilungen

Abteilung Abteilungsleiter E-Mail
Fussball Marcel Deutsch Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Handball Steffen Kiesewetter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tennis Torsten Schmidt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Turnen Uwe Irmscher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kegeln Jens Stefan Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Billard Frank Bauerfeind Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Popgymnastik Ramona Kretzschmar Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
allg. Sportgruppen Klaus Wawra Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontaktinfos
Freitag, 15 Dezember 2017

Erfolgreicher Heispielauftakt der E1

Erfolgreicher Heimspielauftakt der E1

Zum ersten Heimspiel des Ligabetriebes hatte die E1 des Oberlungwitzer Sportvereins die Mannschaft aus St. Egidien zu Gast. Aufgrund der bisherigen Ergebnisse gingen wir als Favorit in das Spiel. Der Trainerstab warnte jedoch davor, den Gegner zu unterschätzen. Und dies sollte nochmal wichtig werden.

Gut eingestellt begann unser Team sehr druckvoll. Angeführt von unserem Captain Ian wirbelten wir in der Offensive und erzielten bis zur 10. Minute einen beruhigenden 3:0 Vorsprung. Doch St. Egidien wehrte sich gegen die drohende Niederlage und nutzte zum Teil haarsträubende Defensivschwächen zu einfachen Toren. So ging es nach 25 Minuten lediglich mit einem 6:4 in die Pause. In der rüttelte das Trainergespann die Jungs erstmal wach und forderte die richtige Einstellung und ein konsequentes Abwehrverhalten in der 2. Hälfte. Dies sollte fruchten.

Mit viel Leidenschaft und Einsatzwille wurde jetzt der Gegner frühzeitig attackiert und schnelle Ballgewinne erzwungen. Die an diesem Tag überragende Offensivabteilung mit Ian, Timon und Toni schraubten das Ergebnis am Ende auf ein 12:5, wobei unser Torwarte Julian mit einigen ganz starken Paraden weitere Gegentore des Gegners verhinderte. Am Ende ein souveräner Sieg, der gezeigt hat, wie sich die Jungs auch taktisch weiter entwickelt haben und woran es im Training noch zu arbeiten gilt.

Mit diesem Sieg bleibt unser Team Tabellenführer und fährt nächste Woche zum ersten Härtetest nach Glauchau. Dort gilt es die gleiche Leistung wie in der 2. Halbzeit abzurufen und die Punkte aus Glauchau zu entführen. Anstoss ist dann 10:00 Uhr auf dem Kunstrasen in Glauchau.

Ein Dank gilt heute der Vielzahl an Fans, die unser Team lautstark unterstützten und dafür ein abwechslungsreiches und torreiches Spiel erleben durften. Ein Gruß geht auch an die E2, die mit einem ganz starken Auftritt gegen den Ortsnachbar aus Hohenstein-Ernstthal nur knapp mit 3:4 unterlegen waren.

Unser Team spielte mit:

Julian (Tor)

Ian (5), Toni (5), Timon (1), Paul (1), Tevis, Max, Evane, Manuel, Leon

OSV E1

OSV E1