Kontaktdaten

Oberlungwitzer Sportverein e.V.

Geschäftsführerin: Petra Freitag

Erlbacher Strasse 19, 09353 Oberlungwitz

Tel./Fax 03723 - 700 172

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten: Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr, Donnerstag 16:00 - 19:30 Uhr

Ansprechpartner der Abteilungen

Abteilung Abteilungsleiter E-Mail
Fussball Marcel Irmscher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Handball Steffen Kiesewetter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tennis Torsten Schmidt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Turnen Uwe Irmscher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kegeln Jens Stefan Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Billard Frank Bauerfeind Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Popgymnastik Ramona Kretzschmar Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
allg. Sportgruppen Klaus Wawra Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontaktinfos
Sonntag, 22 April 2018

E1 - Solide Leistung reicht für Kantersieg

Solide Leistung reicht für Kantersieg

Zum Heimspiel hatte die E1 des Oberlungwitzer Sportvereins die Mannschaft aus Oberwiera zu Gast. Nach den bisherigen Ergebnissen war unser Team klarer Favorit, entsprechend erwartete der Trainerstab einen überzeugenden Sieg vor heimischer Kulisse. So begann das Spiel, welches sich zu 95 % in des Gegners Hälfte abspielte. Angetrieben von Ian und unserem heutigen Kapitän Max wurden zahlreiche Angriffe vorgetragen, aus denen in der 1. Halbzeit insgesamt 8 Tore resultierten. Trotzdem konnte man in der Pause nicht vollständig zufrieden sein, da unsere Mannschaft durch ein konsequenteres Passspiel und mehr Konzentration in den Aktionen deutlich höher führen müsste. Das wurde in der Kabine angesprochen und die Jungs nochmals angestachelt. So zeigten sie in der 2. Halbzeit phasenweise sehr gute Kombinationen, die dann auch verwertet wurden. So konnten sich eine Vielzahl von Spielern in die Torschützenliste eintragen und am Ende ein nie gefährdeter 16:0 Heimsieg eingefahren werden. Ein in dieser Höhe verdienter Sieg für die Jungs und gleichbedeutend mit der Eroberung des Tabellenplatzes 3. Nun gilt unter der Woche mit der richtigen Einstellung sich auf das vorentscheidende Spiel um Platz 3 nächsten Samstag in Meerane vorzubereiten. Dort müssen und wollen alle Spieler eine Schippe drauflegen um das Saisonziel Top 3 zu erreichen. Unterstützt wird das Team dann definitiv von Frau Zimmermann, die ihr Kommen für nächsten Samstag zugsagt hat. Gleichwohl sind alle Fans zum letzten Auswärtsspiel der Hinrunde eingeladen, Anstoss in Meerane ist am 11.11.2017 um 10:00 Uhr.

Ein ganz großes Lob gilt heute unseren weiblichen Anhängern, die durch einen großartigen Cateringservice die Mannschaftskasse des Teams erheblich aufbessern konnten, Mädels ihr seit Spitze.

Ein Gruß geht auch heute an die E2, die sich mit einer überragenden Leistung im Derby gegen den Tabellenführer aus Wüstenbrand lediglich mit 3:5 geschlagen geben musste. Weiter so Jungs.

Unser Team spielte mit:

Julian (Tor)

Ian (8), Max (1), Toni (3), Timon (1), Manuel, Paul (1), Evane (1), Leon (1), Tevis, Jonny