E2 - Überragender Turniersieg in Mosel

Überragender Turniersieg in Mosel

Die E-Jugend des Oberlungwitzer Sportvereins war am Samstag beim traditionellen Pfingstturnier in Mosel zu Gast. Aufgrund des verlängerten Wochenendes liefen die vorhandenen Spieler beider E-Mannschaften erstmals zusammen auf. Beide Trainer und die mitgereisten Fans waren gespannt, wie die Jungs in dieser neuen Besetzung zusammen spielten.

Gegner waren insgesamt 5 Mannschaften aus der Region Rund um Mosel. In unserem ersten Spiel ging es gegen Eckersbach und was soll ich sagen, wir überrollten den Gegner. Mit einer stabilen Defensive und einer unglaublichen Offensivpower gelang gleich ein Kantersieg mit 5:0. Bemerkenswert war das perfekte Passpiel und die Übersicht im gegnerischen Strafraum und unser Dave mit 4 Toren. Mit diesem Sieg gelang der perfekte Einstand und auch die nächsten 2 Spiele wurde souverän mit jeweils 3:0 (4 Tore von Mattse) gewonnen. Nach einer längeren Pause und reichlich Essen taten sich die Jungs gegen Crossen zu Beginn schwer, doch am Ende stand es wieder 5:0. So ging es im letzten Spiel lediglich noch darum, das Turnier ohne Gegentor zu beenden und Dank einer tollen Parade von Paul und 2 Toren von unserem Stürmer Ian wurde auch dies geschaftt. Am Ende standen 5 Siege bei 18:0 Toren auf dem Zettel und wir waren Turniersieger. Ein in dieser Form nicht zu erwartender Erfolg, den sich jeder einzelne Spieler mit einer ganz starken Leistung verdient hat. Ein Kompliment an die beiden Trainerteams, die die Jungs perfekt vorbereitet und betreut haben.

Neben dem sportlichen Erfolg war auch das Auftreten unserer Fans Bundesligareif. Mit einer unermüdlichen Ausdauer wurde die Mannschaft nach vorne getrieben und lautstark jedes Tor gefeiert. Ein "Hier regiert der OSV" traf es auf den Punkt. Vielen lieben Dank an alle mitgereisten Fans, die Truppe hat es mit Leistung zurückgezahlt.

Nun geht für beide Mannschaften am nächsten Wochenende der Punktspielbetreib weiter, in dem das Selbstvertrauen natürlich mitgenommen werden soll.

Unser Team spielte mit

Paul (Tor)

Ian (6), Dave (5), Mattse (6), Timon (1), Ben, Max, Oskar, Hugo