Kontaktdaten

Oberlungwitzer Sportverein e.V.

Geschäftsführerin: Petra Freitag

Erlbacher Strasse 19, 09353 Oberlungwitz

Tel./Fax 03723 - 700 172

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten: Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr, Donnerstag 16:00 - 19:30 Uhr

Ansprechpartner der Abteilungen

Abteilung Abteilungsleiter E-Mail
Fussball Marcel Deutsch Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Handball Steffen Kiesewetter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tennis Torsten Schmidt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Turnen Uwe Irmscher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kegeln Jens Stefan Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Billard Frank Bauerfeind Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Popgymnastik Ramona Kretzschmar Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
allg. Sportgruppen Klaus Wawra Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontaktinfos
Freitag, 20 Oktober 2017

F1 - Heinrichsort/Rödlitz/Hohndorf 7 : 1

Zum Heimspiel heute, kam der derzeitige Tabellenführer zu uns. Wir wußten nicht, wie man unseren Gegner einzuschätzen hatte. Schon bei der Erwärmung sah man, das der Gegner mit breiter Brust auftreten würde. Schnell bekamen wir unseren Gegner durch eine konzentrierte Leistung in den Griff. Durch zwei schnelle Treffer in der 3. und 4.  Minute konnten die Jungs ohne Druck aufspielen und wir sahen schöne Kombinationen ,welche in der 8. und 10. Minute zu einer beruhigten Halbzeitpause führte.

Zwar hatte Quentin im Tor nicht viel zu tun, aber Heinrichsort hatte schnelle Spieler und wir mußten immer auf der Hut sein. Trotz Auswechslungen knüpfte die Mannschaft sofort an die Leistung der ersten Halbzeit an und erzielte in der 21. 22. und 25. Minute einen mehr als komfortablen Vorsprung. Zum Schluss kam unser Gegner, der nie aufgab, noch zu einigen guter Möglichkeiten, woraufhin auch der Entstand zum 7 :1 entstand.

Fazit: Ihr habt heute eine konzentrierte Mannschaftsleistung gezeigt. Am Dienstag zum Nachholespiel knüpft ihr daran an.

Es spielten: Quentin, Paul, Jakob, Robin, Niklas, Tim, Adrian, Diego