Niederfrohna - OSV             2:11      ( 0:4 )

Es spielten: F.Horn, A.Werner, F.Richter, St.Fichtner, A.Weise, St.Unger, U.Hallbauer, M.Sonntag, M.Schubert, S.Frank, M.Müller, M.Irmscher, C.Seidel, G.Lehmann, M.Ranglack, R.Kristleit

Torschützen: 4x M.Sonntag, 2x M.Ranglack, St.Fichtner,C.Seidel, St.Unger, S.Frank, G.Lehmann

Gegen einen überforderten Gegner, war es diesmal leicht, das Torkonto, nach oben zu schrauben. So konnten sich auch Abwehrspieler, in die Torliste eintragen. Der OSV, musste auch den Schiri stellen, was nebenbei auch noch souverän gelang. Carsten Seidel erzielte dabei, seinen 100. AH-Treffer, für den OSV.

OSV - Waldenburg             5:0     ( 2:0 )

Es spielten: H.Nagel, P.Heydel, F.Richter, R.Kristleit, U.Hertel, M.Irmscher, A.Weise, M.Sonntag, Th.Bauer, M.Ranglack, M.Müller, F.Horn, M.Schilling, G.Lehmann, C.Seidel, A.Werner, St.Fichtner, St.Unger

Torschützen: 1:0 R.Kristleit; 2:0 M.Müller; 3:0,4:0 & 5:0 M.Sonntag

Ein recht einseitiges Spiel, was auch in der Höhe, verdient gewonnen wurde.

Gersdorf  OSV               1:1       ( 1:1 )

Es spielten: H.Nagel, P.Heydel, F.Richter, G.Lehmann, R.Kristleit, M.Schilling, U.Hertel, A.Werner, A.Weise, U.Hallbauer, M.Schubert, F.Horn, C.Seidel, Th.Bauer, M.Irmscher, M.Müller, St.Fichtner

Torschütze: A.Weise

Auf einem schwer bespielbaren Rasenplatz und einem Spielball ohne Luft, kam einfach kein ordentliches Spiel zustande. Enttäuschend, war die Leistung nach der Pause, wo keine Ideen im Spielaufbau waren. Somit kam wenig Torgefahr auf.