Hallo Sportfreunde,

 

Mannschaft bestreitet 1000. Spiel

Oberlungwitzer Alte Herren gibt es seit 1972

Horst Lindner (72) hat nach langer Spielpause am Freitagabend wieder für die Alte-Herren-Fußballer des Oberlungwitzer Sportvereins an den Ball getreten. Zusammen mit Werner Ackermann nahm er den Ehrenanstoß der 1000. Partie der 1972 ins Leben gerufenen Alte-Herren-Mannschaft vor. Der damalige Gründer, Günther Frank, ließ den Ehrenanpfiff erschallen.

Horst Lindner

Während Ackermann mit 574 Partien der Spieler ist, der am häufigsten für die Oberlungwitzer auflief, bringt es Lindner laut Statistik auf 573 Spiele und ist mit 367 Treffern der erfolgreichste Torschütze des Teams. Obwohl er schon vor mehr als acht Jahren mit dem Fußballspielen aufgehört hat, hilft er dem Verein bis heute. Unter anderem
kümmert sich Lindner um die Rasenpflege. Das 1000. Spiel am Freitag, in dem Blau-Weiß Gersdorf der Gegner
war, endete mit einem 2:1-Erfolg des Oberlungwitzer SV. Torschützen waren Mike Schnabel und Marcel Irmscher.

Ein Artikel aus der Freien Presse vom 07.10.2013 (geschrieben von Markus Pfeifer)