Vorbereitung Erste Männermannschaft Saison 2018/19

Trainingsbeginn 1. Männermannschaft Saison 2018/19

Bereits vergangenen Dienstag begann für die erste Mannschaft der noch recht lockere Auftakt für die neue Saison. Trainer Schmidt bat zum Aufgalopp ehe eine einwöchige "Sachsenring-Pause" nochmals eingelegt wurde. Spätestens seit diesen Dienstag befindet sich jedoch die komplette Mannschaft in der Vorbereitung und die Wald- und Wiesenwege rund um das Gelände des OSV sind bestens besucht.

Die Verjüngung der Mannschaft wird auch in der kommenden Saison weiter fortgeführt. Mit vier bzw. fünf A-Jugendlichen (Seidel, Grabandt, Wenzel, Wüstner) wird die erste Mannschaft durch den eigenen Nachwuchs verstärkt, wobei einige sogar schon bei der ersten vergangene Saison reinschnuppern konnten. Dazu kommt mit Kevin Jentzsch ein Langzeitverletzter zurück, der nach 1,5 Jahren Pause wieder einsteigen möchte. Als externe Neuzugänge konnte Maximilian Müller als Torhüter und Moritz Schneider als Allrounder verpflichtet werden. Zu guter Letzt sagte ein Altbekannter für eine komplette Saison zu - mit Michael Weiß, der bereits fast die komplette Rückrunde mit bestritten hat, wird die Defensive deutlich verstärkt. Hingegen werden die zwei alten Haudegen Thomas Garten und Alexander Wilkerling etwas zurücktreten und Trainer Sven Schmidt unterstützen bzw. bei Bedarf aushelfen. Damit stehen Schmidt 21 feste Spieler zur Verfügung, wodurch die Breite des Kaders deutlich verbessert wurde und damit der interne Konkurrenzkampf verstärkt werden soll. 

Am 25. August eröffnet der Oberlungwitzer SV auf dem eigenen Gelände die Kreisoberliga-Saison. Gegner hierbei ist der amtierende Vizemeister TV Oberfrohna, so dass gleich das erste Spiel ein echter "Kracher" ist. Anstoß der Partie ist an dem Samstag 15 Uhr. Infos rund um das Spiel werden noch folgen.

Vorbereitungsplan:

So 29.07. / 15.00 Uhr Oberlungwitzer SV - SG Neukirchen/E. 3:1 (0:0)

Im ersten Aufgalopp gab es dank einer konditionell besseren zweiten Halbzeit noch einen 3:1 Heimsieg. Wenn auch noch stark Urlaubsdezimiert, brachte es zumindest bei 33 Grad die nötige Puste für die Pflichtsspiele.

Fr 03.08. / 18.30 Uhr  Grüna-Mittelbach - Oberlungwitzer SV 2:7 (1:3)

Eine teilweise überforderte Grünaer Mannschaft wurde am Freitagabend mit 7:2 geschlagen. Viele neue, junge Spieler zeigten sich dem Trainer Sven Schmidt (der auch das Tor hütete), jedoch passte noch nicht alles  - verständlich!

So 05.08. / 15.00 Uhr Oberlungwitzer SV - VfL Chemnitz 2:2 (2:1)

Der VfL Chemnitz war ein echter Testspielgegner. Konditionell und technisch auf einer Augenhöhe mit den Oberlungwitzern. Der OSV mit leichtem Chancenplus verschenkte den Sieg in der zweiten Halbzeit aufgrund zu wenig Durchschlagskraft nach vorne und Unsicherheiten in der Abwehr. In der Nachspielzeit erhielt der OSV noch einen fälligen Foulelfmeter, den jedoch die Schiedsrichterin aufgrund der Zeit nicht mehr ausführen ließ (???) - so zumindest auch noch nicht erlebt.

So 12.08. / 15.00 Uhr Oberlungwitzer SV - VfB Fortuna Chemnitz

So 19.08 / 14.00 Uhr  Oberlungwitezr SV - BSC Rapid Chemnitz 

##############  Pflichtspiele  ##############

Sa 25.08. / 15.00 Uhr Saisoneröffnungsspiel - Oberlungwitzer SV - TV Oberfrohna