Kontaktdaten

Oberlungwitzer Sportverein eV

Geschäftsführerin: Petra Freitag

Erlbacher Straße 19, 09353 Oberlungwitz

Tel./Fax 03723 - 700 172

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten: Dienstag nach telefonischer Absprache, Donnerstag 16:00 - 19:30 Uhr

Ansprechpartner der Abteilungen

Abteilung Abteilungsleiter E-Mail
Fussball Marcel Irmscher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Handball Steffen Kiesewetter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tennis Torsten Schmidt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Turnen Uwe Irmscher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kegeln Jens Stefan Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Billard Frank Bauerfeind Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Popgymnastik Ramona Kretzschmar Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
allg. Sportgruppen Klaus Wawra Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontaktinfos
Dienstag, 29 September 2020

Ansprechpartner Handball

Steffen Kiesewetter (Abteilungsleiter)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
1. Stellvertreter und techn. Leiter: Anja Berger
2. Stellvertreter und Sponsorenbeauftragte: Maria Bratfisch
Verantwortlich Zeitnehmer / Schiedsrichter: Susann Möbius
Pflege Internet: Juliane Dillner, Beatrice Reichel

 

SG Lichtenstein-OSV gegen Chemie Zwickau

  • Veröffentlicht: Dienstag, 21. Januar 2020 11:21
  • Geschrieben von Beatrice Reichel

Rückrundenstart geglückt

Am Samstag, 18.01.2020, begrüßten die Damen der SG ihren ersten Rückrundengegner Chemie Zwickau in der Oberlungwitzer Halle. Das Hinspiel konnten die Frauen, trotz einer spannenden Aufholjagd zu Beginn der Saison nicht für sich entscheiden. Die Rückrunde sollte dementsprechend anders beginnen und dies gelang. Nach einem spannenden Spiel siegte die SG OLI mit 23:19 (10:06).

Der Anfang gestaltete sich nicht ganz überzeugend im Abschluss, jedoch vielversprechend in der Spielführung. In der siebten Minute gelang folglich der erste Treffer und konnte durch zwei weitere der Heimmannschaft ergänzt werden. Gleichzeitig fanden die Gegnerinnen ins Spiel, mussten sich jedoch mehrfach der starken Torhüterleistung Anjas geschlagen geben, sodass sich die SG bis zur Halbzeit mit einem kontinuierlich sicheren Vorsprung auf den Stand von 10:6 absetzen konnte.

Wie immer spricht die Abwehrleistung für sich. Allerdings fehlt es im Angriff an der Torausbeute und den erfolgreichen Abschlüssen. Daher galt es weiter, sicher in der Abwehr zu stehen und im Angriff noch mehr in die Nahtstellen zu stoßen, um die Abwehr in Bewegung zu bringen und dann die Lücken gezielt zu nutzen.

Den Beginn der zweiten Halbzeit verschliefen beide Mannschaften etwas, was zu Fehlpässen und vergebenen Chancen führte. Allerdings sollte das nicht lange so bleiben und die Teams fanden zurück ins Spiel, das sich bis zur 47. Minute ähnlich gestaltete, wie die erste Halbzeit.
Dann musste die Heimmannschaft einen Einbruch in der Abwehrleistung verzeichnen und wurde prompt mit vier Toren der Gegnerinnen in Folge bestraft, so dass bei einem Stand von 16:16 circa zehn Minuten vor Schluss wieder alles offen zu sein schien.

Doch dieses Mal nicht! Die Mannschaft der SG mobilisierte ihre letzten Kräfte und setzte sich zunächst erneut von den Gästen ab und baute den Vorsprung dann auf vier Tore aus, was definitiv eine verdiente Leistung darstellt.

FAZIT: Die Einstellung stimmte, der Teamgeist war da, die Rückrunde kann so weitergehen, wie sie anfing.

Es spielten: Anja (Tor), Tina (Tor), Maria (1), Denise, Susi M., Susie P. (4), Bea (4/1), Antje (2), Stefanie, Tanja (1), Lisa (5), Sarah (1), Reni (4).

Der Oberlungwitzer SV bedankt sich bei:

Sparkasse Chemnitz Stadtwerke Oberlungwitz GmbH Glückauf Brauerei Gersdorf