Kontaktdaten

Oberlungwitzer Sportverein eV

Geschäftsführerin: Petra Freitag

Erlbacher Straße 19, 09353 Oberlungwitz

Tel./Fax 03723 - 700 172

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten: Dienstag nach telefonischer Absprache, Donnerstag 16:00 - 19:30 Uhr

Ansprechpartner der Abteilungen

Abteilung Abteilungsleiter E-Mail
Fussball Marcel Irmscher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Handball Steffen Kiesewetter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tennis Torsten Schmidt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Turnen Uwe Irmscher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kegeln Jens Stefan Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Billard Frank Bauerfeind Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Popgymnastik Ramona Kretzschmar Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
allg. Sportgruppen Klaus Wawra Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontaktinfos
Dienstag, 19 November 2019

OSV-Oldies leben Zusammenhalt auf und neben dem Platz

Saisonrückblick 2018 - Alte Herren Oberlungwitzer SV (geschrieben von Andreas Weise)

 Die Oberlungwitzer Altherren-Fußballer blicken erneut auf eine erfolgreiche Saison zurück. Wichtigster Faktor war dabei der Teamgedanke aller Beteiligter auf und neben dem Platz. Damit sind nicht nur die insgesamt 34 von Coach Uwe Seidel eingesetzten Spieler gemeint, sondern auch alle Personen im Hintergrund wie z.B. die Schiedsrichter, Organisatoren und ehemalige Aktive. Dadurch gelingt es den OSV-Oldies entgegen dem Trend immer wieder "Nachwuchs" in ihre Reihen einzubauen, weil jeder früher im Punktspielbetrieb aktive Oberlungwitzer Fußballer genau weiß, dass er jederzeit willkommen ist. So gab es auch in der abgelaufenen Spielserie 2018 mit Markus Engelmann, Jens Hermsdorf und Thomas Garten drei "Neulinge". 

Ein Höhepunkt der Saison war sicherlich das 1111. Spiel seit der Gründung der Alten Herren im Jahr 1972, das am 29.06.2018 mit 3:1 gegen den Partnerverein SV Eintracht Ursprung gewonnen werden konnte. Insgesamt absolvierten die Oldies 23 Partien, von denen 18 siegreich gestaltet wurden. Außerdem standen 4 Niederlagen und 1 Remis zu Buche. Mit einem Torverhältnis von 98:36 gelang eine ebenso starke Bilanz. Lediglich in fünf der bisherigen 47 Saisons erzielte man mehr Tore und nur drei Mal stand die Defensive noch besser. Aus den insgesamt 16 Spielern, denen im Jahr 2018 mindestens ein Treffer gelang, ragten Marcel Sonntag (32 Tore), Sirko Frank (21) und Marcel Ranglack (18) heraus. Die meisten Einsätze mit jeweils 20 an der Zahl verbuchten Ronny Kristleit, Andreas Weise und Marcel Ranglack.

 Um die Leistung der Alten Herren des Oberlungwitzer SV über die gesamten Jahre hinweg besser einordnen zu können, bietet sich ein Vergleich zur deutschen Nationalmannschaft an. Dieser gelangen in bisher 949 Partien (1. Spiel im Jahr 1908) 551 Siege, 192 Remis und 206 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 2123:1115. Die Bilanz der Oberlungwitzer: 1123 Partien, 653 Siege, 192 Remis, 278 Niederlagen, 3524:2138 Tore.

 Da zu einem Saisonrückblick auch kritische Meinungen gehören sollten, sei an dieser Stelle das immer wieder auftretende negative Verhalten von Altherren-Fußballern aus allen Mannschaften gegenüber dem Schiedsrichter genannt. Wenn hier der ein oder andere vor einer beleidigenden Äußerung einen Perspektivwechsel vollziehen würde, wäre sehr viel für die Zukunft unseres schönen Sports getan.

 

OSV Alte Herren 2017

hintere Reihe von links nach rechts: Uwe Seidel, Mike Vogel, Marcel Ranglack, Mirko Müller, Carsten Seidel, Mario Heymann, Andreas Weise, Gábor Lehmann, Marcel Irmscher, Dietmar Kretzschmar, Sirko Frank, Pierré Heydel

vordere Reihe von links nach rechts: Holger Nagel, Marcel Sonntag, Thomas Bauer, Frank Richter, Mike Schilling, Ronny Kristleit, Steve Unger, Uwe Hallbauer, Mario Schubert, Matthias Groß, Uwe Hertel, Schiri Reinhard Falke

es fehlen: Falk Steiner, André Werner, Steffen Neubert, Dirk Natzschka, Falk Horn

Das Team steht im Vordergrund

Saisonrückblick 2019 - Alte Herren Oberlungwitzer SV (geschrieben von Andreas Weise)

 

Die Oberlungwitzer Fußballer in etwas gesetzterem Alter können auch im Jahr 2019 auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Dabei war die abgelaufene Spielserie eine Schablone zur Vorsaison: In 22 Partien ging man 16 Mal als Sieger vom Platz, neben 2 Remis setzte es 4 Niederlagen. Im Jahr 2018 standen in 23 Spielen 18 Siege, 1 Unentschieden und 4 Niederlagen zu Buche. Auch das Torverhältnis gestalteten die Kicker von Trainer Uwe Seidel nahezu identisch: 97:34 waren es heuer, 2018 lag die Bilanz bei 98:36. Als bester Torschütze glänzte Marcel Sonntag, der genau wie im Vorjahr 32 Mal den gegnerischen Keeper bezwingen konnte. Ihm folgen Markus Engelmann und Marcel Ranglack mit jeweils 13 Treffern. Insgesamt trugen sich 20 der 33 im gesamten Jahresverlauf eingesetzten Alt-Herren-Fußballer in die Torschützenliste ein. Die meisten Einsätze feierten Gábor Lehmann (21) und Marcel Sonntag (20). Und auch ein paar "Neueinsteiger" gab es zu vermelden. So liefen Oliver Löwel, Björn Löbig und Steve Bene das erste Mal im Alt-Herren-Trikot auf. Ein weiteres Ereignis mit Seltenheitswert war das 444. Spiel von "Dauerbrenner" Carsten Seidel, der sich mit nun aktuell 449 absolvierten Partien auf den 5. Platz der ewigen Bestenliste nach vorne schob. Damit stand er in gut 39 Prozent aller seit 1972 angepfiffenen 1147 Alt-Herren-Spiele auf dem Platz. Unangefochten steht hier weiterhin Werner Ackermann mit 574 Spielen ganz oben.
 
Ein ganz großer Pluspunkt war auch im Jahr 2019 wieder der große Kader der Oberlungwitzer Alt-Herren-Kicker. Während viele andere Senioren-Mannschaften der Region immer wieder mit Personalproblemen zu kämpfen haben und Spiele abgesagt werden müssen, können die Oberlungwitzer so gut wie immer aus dem Vollen schöpfen. Dadurch gestaltet sich das Agieren von Coach Uwe Seidel allerdings hin und wieder als ein Balanceakt. Er steht vor der Aufgabe allen Balljägern genügend Einsatzzeit zu gewähren und muss dann auch unpopuläre Entscheidungen treffen. Doch die Oberlungwitzer wären kein wirkliches Team, wenn sie diese Schwierigkeit nicht bewältigen würden. So werden alle Beteiligten in die Mannschaft integriert und das eigene Ego völlig zurecht auch mal hinten angestellt.
 
Ein ganz besonderes Dankeschön geht auch dieses Jahr an die Schiedsrichter Reinhard Falke, Eckard Oertel, Julian Winkler und Klaus Unger sowie die "gute Seele" des Teams, Frank Richter.

Alte Herren Statistik

Name Position Spiele Tore
 Nagel, Holger  Torwart 196 3
 Groß, Matthias  Torwart 55 1
Horn, Falk Torwart 32  
Kreiner,Thomas Torwart/Feld 35 7
 Kretzschmar, Dietmar  Abwehr 301 15
 Richter, Frank  Abwehr/TW 270 2
Hertel, Uwe  Abwehr 226 11
 Kristleit, Ronny  Abwehr 226 14
Fichtner, Stefan Abwehr 137 11
 Lehmann,Gabor  Abwehr 128 5
Neubert,Steffen Abwehr/TW 80 3
Irmscher, Marcel Abwehr 81 27
Heydel, Pierré Abwehr 62  3
Garten, Thomas Abwehr 19  
Hermsdorf,Jens Abwehr 6 1
Schilling, Mike Mittelfeld 246 16
 Hallbauer, Uwe  Mittelfeld 231 54
 Vogel, Mike  Mittelfeld 177 23
Weise,Andreas Mittelfeld 154 57
Natzschka,Dirk Mittelfeld 138 11
 Steiner, Falk  Mittelfeld 130 60
Werner, André Mittelfeld 95 29
Sonntag, Marcel Mittelfeld 97 161
Heymann, Mario Mittelfeld 70 23
Bauer, Thomas Mittelfeld 64 24
Löwel,Oliver Mittelfeld 16  4 
Bene,Steve Mittelfeld 1  
 Seidel, Carsten  Angriff 449 105
Frank,Sirko  Angriff 120 176
Müller,Mirko Angriff 131 29
Schulze,Stefan Angriff 72 111
Schubert, Mario Angriff 63 37
Ranglack,Marcel Angriff 63 47
Unger,Steve Angriff 42 13
Engelmann,Markus Angriff 25 21
Löbig,Björn Angriff 5  6 

 

Der Oberlungwitzer SV bedankt sich bei:

Sparkasse Chemnitz Stadtwerke Oberlungwitz GmbH Glückauf Brauerei Gersdorf